IM KRAUT - Eine Ausstellung von KünstlerInnen des Egon-Hofmann-Hauses

18.05.2019 bis 27.10.2019

Rundgang durch den Botanischen Garten
18
Mai

Von Mai bis Oktober 2019 wird die Gemeinschaftsausstellung „IM KRAUT“ spannende Überraschungsmomente in einem Ausstellungsrundgang mit themenbezogenen und ortsspezifischen Arbeiten erlebbar machen.

Zwölf Künstlerinnen und Künstler des Atelierhauses am Römerberg (Egon Hofmann Haus) beziehen den Botanischen Garten Linz, um abseits kunstspezifischer Ausstellungsräume im Dialog mit dieser Parkanlage künstlerisch zu intervenieren.

Sie setzen sich mit den geschichtlichen, stadtpolitischen, ästhetischen sowie natürlichen Aspekten des Gartens auseinander und thematisieren durch neue künstlerische Arbeiten die Spezifitäten eines Botanischen Gartens in der Stadt. Die KünstlerInnen arbeiten mit den Medien Objekt, Malerei, Installation, Skulptur, Stickerei.

Beteiligte KünstlerInnen:
Cécile Belmont, Maria Bichler, Gregor Graf, Margit Greinöcker, Armin Haller, Elisabeth Kramer, Katharina Anna Loidl, Sonja Meller, Edith Stauber/Georg Seyfried, Roland Wegerer, Betty Wimmer
 
Ausstellungsdauer: Samstag, 18. Mai bis Sonntag, 27. Oktober 2019
Vernissage: Freitag, 17. Mai, 18 Uhr (Der Eintritt zur Vernissage ist frei.)

Geführte Ausstellungsrundgänge:
Freitag, 17. Mai 2019, 19 Uhr
Freitag, 18. Oktober 2019, 14 Uhr

Einblicke in die Ausstellung "IM KRAUT"

Folder und Lageplan zur Ausstellung "IM KRAUT" (PDF | 2,62 MB)

Plakat zur Ausstellung "IM KRAUT" (PDF | 851 KB)

Website Egon Hofmann Haus