Ausstellung Elfe Koplinger: Raritätenvarietäten

19.10.2019 bis 03.11.2019

Ausstellung Elfe Koplinger im Botanischen Garten Linz
19
Oktober

Den Abschluss des diesjährigen Reigens an Kunstausstellungen bildet die Linzer Künstlerin Elfe Koplinger. Mit „Raritätenvarietäten“ präsentiert sie ein besonderes Herbarium der schrägbotanischen Art!

"Frauenschuhe, Kaiserkronen, Fingerhüte fliegen über Büttenblätter, Schuppenflechten sind Schachtelhalmen nicht grün, Korbblütler weiden sich, Ringelblumen ziehen Kreise und eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ohne G. Stein."

Zum Malen und Zeichnen gesellen sich bei Koplinger, die auch literarisch tätig ist, Sprachspielereien und Freude an Wortwitz, sodass doppelbödig zu interpretierende Blätter und Bilder entstehen, die selten ohne Seitenhiebe auf unsere Gesellschaft auskommen.

Ausstellungsort: Botanischer Garten Linz, Seminarraum
Ausstellungsdauer: Samstag, 19. Oktober bis Sonntag, 3. November 2019
Vernissage: Fr., 18. Oktober, 18 Uhr
Bei der Vernissage spricht: Richard Wall, Autor und Bildender Künstler. Die musikalische Umrahmung übernimmt "Hollerblia" - Monika Wall-Penz/Dudelsack und Gesang - Michaela Strastil/Violine.
(Der Eintritt zur Vernissage ist frei.)

Zur Künstlerin:
Elfe Koplinger lebt und arbeitet in Linz.

  • 2019: Würdigungspreis APPLAUSIA „Frauen in Kunst und Kultur“/ Radio Fro
  • 2018: Künstlerinnenporträt LISTEN TO THE FEMALE ARTISTS / Radio Fro
  • 2013–2014: Literaturakademie Leonding
  • 2013:  Artist in residence / Krummau / Tschechien
  • 2011: Europ. Druckgrafiksymposium Kulturwerkstatt Wallsee (R. Hörschläger)
  • 2010:  Sommerakademie Traunkirchen:  Malerei  (Jürgen Messensee)
  • 2005: 1.Linzer Akademie/Donauschule: Lithografie/Linolschnitt (J. Fischnaller)
  • 1988–1991: Lehramtsstudium  Deutsch
  • 1987–1988: Kunstuniversität Linz – Gasthörerin  (Dietmar Brehm, Peter Kubovsky)
  • 1986: Sommerakademie Salzburg
  • 1979–1982: Ausbildung zur Werbedesignerin
  • 1988–1991: Lehramtsstudium  Deutsch
  • 1987–1988: Kunstuniversität Linz – Gasthörerin  (Dietmar Brehm, Peter Kubovsky)
  • 1986: Sommerakademie Salzburg
  • 1979–1982: Ausbildung zur Werbedesignerin

Mitglied:  Galerie Forum Wels; Die Kunstschaffenden OÖ (BVOÖ); IG Bildende Kunst
Vertreten in öffentlichen und privaten Sammlungen: KUNSTSAMMLUNG OÖ, Stadt Linz, Stadt Leonding, … 
Seit 2004 zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im In- und Ausland
Textveröffentlichungen in Anthologien sowie FACETTEN-Jahrbüchern der Stadt Linz / 2012 / 2013 / 2017

Homepage Elfe Koplinger

Plakat zur Ausstellung (PDF | 515 KB)