UMWELT:SPIEL:RAUM - schauen.staunen.spielen.spüren

Logo mit Schriftzug UMWELT:SPIEL:RAUM

Weg von der Flimmerkiste – rein ins Abenteuer! Kinder und Jugendliche wollen die Umwelt mit allen Sinnen erleben, sie wollen schauen, staunen, spielen und spüren.

Der UMWELT:SPIEL:RAUM, veranstaltet vom Amt der Oö. Landesregierung, Abt. Umweltschutz, im Botanischen Garten bot ihnen mit spannenden Workshops die Möglichkeit, sich in freier Natur auszutoben und kreativ zu sein: ein Weidenhaus gestalten, mit Erdfarben malen, ein Bienen-Hotel oder eine Wurmkiste bauen, beim Geocaching Schätze entdecken und vieles mehr. Dabei haben die Kinder gemerkt: unsere Umwelt ist eben doch der spannendste Spielraum!

Für das Familienprogramm am Freitag ab 13:45 Uhr war keine Anmeldung nötig. Für einen FREIEN EINTRITT in den Botanischen Garten musste bei der Kassa lediglich die Teilnahme am UMWELT:SPIEL:RAUM bekannt gegeben werden. Die Teilnahme an den Workshops war kostenlos. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Infos bei Fr. Berta Adelsburg: +43 732 7720-14410,  berta.adelsburg@ooe.gv.at 
(Die Workshops für Schul-, Kindergarten- und Hortgruppen am Donnerstag, 8. Juni und Freitag, 9. Juni vormittags wurden gut angenommen und waren ausgebucht.)

Flyer zum UMWELT:SPIEL:RAUM Familiennachmittag (PDF | 3,24 MB)

Veranstalter: Amt der Oö. Landesregierung, Abt. Umweltschutz