Perfektion und Eleganz - die faszinierende Welt tropischer Orchideen

Termin: 05.02.2022 bis 20.03.2022 Veranstaltungsort: Botanischer Garten Linz, Eingangshaus u. Orchideenhaus
Modellierter roter Pumps mit Frauenschuh-Orchideen bepflanzt.
05
Februar

Alle zwei Jahre stellt der Botanische Garten einen Teil seiner umfangreichen Orchideensammlung in das Rampenlicht einer Sonderausstellung. Der Titel der diesjährigen Schau „Perfektion und Eleganz – die faszinierende Welt tropischer Orchideen“ weist bereits darauf hin: Keine andere Pflanzenfamilie hat eine derart überwältigende Formen- und Farbenvielfalt hervorgebracht. Mit ca. 35.000 wissenschaftlich beschriebenen, wild vorkommenden Arten ist diese Familie die artenreichste weltweit. Es wird vermutet, dass noch einmal so viele existieren, die bislang noch unentdeckt und unerforscht sind. Bereichert wird diese unüberschaubare Vielfalt mit mehr als 80.000 Züchtungen und Hybriden, die weltweit als Zierpflanzen kultiviert werden. Faszinierend ist der Reichtum an Blütenfarben und -formen. Die Evolution hat sich förmlich ausgetobt und die bizarrsten und merkwürdigsten Gestaltungen hervorgebracht.

Im heurigen Jubiläumsjahr „70 Jahre Botanischer Garten“ hat sich unser Orchideengärtner Gartenmeister Johann Kienbichl besondere Präsentationsideen einfallen lassen. Auf einem überdimensionalen Frauenschuh werden Orchideen mit dem gleichen Namen präsentiert. (Im Bild ein kleines Modell.) Die Frauenschuhsammlung des Botanischen Gartens Linz zählt mit ihren rund 70 Wildarten (von insgesamt 120 bekannten Arten) zu den herausragenden in ganz Europa. Schwerpunktmäßig werden Vertreter aus der Gattung Paphiopedilum aus Asien gezeigt, aber auch Arten und Sorten südamerikanischer Phragmipedien. Auch das Wasserbecken im Eingangsbereich, in dem normalerweise im Winter die Kamelien stehen, wird in die Ausstellung einbezogen. Auf einem schwimmenden Bambusfloß wird eine bunte Vielfalt exotischer Schönheiten präsentiert: Dendrobien, Cattleyen, Phalaenopsis, Vanda... 

Die Schauhäuser sind im Februar täglich 9 bis 16 Uhr,  im März von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Rahmenprogramm:

  • Am Eröffnungswochenende der Orchideenausstellung (5. + 6. Februar) zeigt der Oö. Orchideenverein Gustostückerl aus den Privatsammlungen. Spezialisten stehen den BesucherInnen für Beratung zur Verfügung und geben Tipps zu Pflege und Kultur ihrer Orchideen.
    Außerdem gibt es die Möglichkeit, Orchideen von den Spezialgärtnereien Handlbauer/Gramastetten und Kopf/Deggendorf zu erwerben.
     
  • Tipps zur Pflege von Zimmerorchideen erhalten Sie bei der Gartenpraxis am 22. Februar, 14 Uhr (Eintritt: € 8,60)


Covid19-Regeln: Für den Besuch des Botanischen Gartens ist ein 2G-Nachweis erforderlich (Kontrolle an der Kasse). FFP2-Maskenpflicht in den Schauhäusern.