Exotische Juwelen - tropische Schmetterlinge

Termin: 26.11.2022 bis 26.02.2023 Veranstaltungsort: Botanischer Garten Linz, Tropenhaus
Ein bunter Schmetterling sitzt auf Blättern
26.11.

Die Schmetterlingspuppen, die zum Schlüpfen an Rindenstücken befestigt werden, stammen aus kontrollierten Farmen, werden also speziell für den Verkauf gezüchtet. Schon die Vielfalt der Puppen erstaunt: Manche sehen aus wie Goldtropfen, andere wie Rindenstücke, eingerollte Blätter oder winzige, glänzend grüne Perlen. Wer viel Geduld und eine Portion Glück mitbringt, kann das Schlüpfen eines Schmetterlings miterleben! Damit man einen guten Blick auf die Puppen hat und die Schmetterlinge besser beim Fliegen beobachten kann, wurde eine Holzbrücke über den Teich gebaut. Sobald sich die Flügel der Tiere entfaltet haben, können sie frei im Tropenhaus fliegen. Nektarpflanzen und Futterstellen, an denen Obst und Fruchtnektar angeboten werden, locken sie an.

Spannende Informationen, etwa wie das Leben des Schmetterlings als Ei beginnt, über das Raupenstadium führt und schlussendlich seine Vollendung im fertigen Falter findet, oder Wissenswertes über die gezeigten Arten, können die BesucherInnen auf angebrachten Schautafeln nachlesen. Das Tropenhaus wird zudem mit weißem Vlies abgeteilt, sodass sich die Tiere im vorderen Teil konzentrieren und die Chance viele verschiedene Individien zu entdecken noch erhöht wird.

Die Ausstellung ist eine gute Gelegenheit den kalten Wintertagen für kurze Zeit zu entfliehen und das tropische Flair in unserem Tropenhaus zu genießen!

Gleichzeitig wird vom Samstag, 26. November 2022 bis Donnerstag, 2. Februar 2023 in den Gewächshäusern und im Freiland eine Ausstellung der Linzer Krippenfreunde gezeigt. Die weihnachtliche Stimmung kommt also auch nicht zu kurz!

Öffnungszeiten in den Wintermonaten: täglich von 9:00 - 16:00 Uhr
Lediglich am 24., 25., 31. Dez. und 1. Jän. ist der Garten geschlossen!

Plakat zur Ausstellung "Fliegende Juwelen - tropische Schmetterlinge" (PDF | 696 KB)