Konzerte im Botanischen Garten

Termin: 24.07.2024 Uhrzeit : 19:00 Uhr Veranstaltungsort: Botanischer Garten Linz, Gartenbühne
Die Ensemblemitglieder
24.07.

Die Veranstaltungsreihe "Wort & Klang" lädt zu Konzerten unter freiem Himmel in den Botanischen Garten Linz ein.

Am 24. Juli präsentiert sich das Ensemble MAX BROD auf der Gartenbühne und wird das Publikum mit seinem Programm „Kompositionen, die Geschichten erzählen“ unterhalten und berühren. 

Stilistisch bewegen sich die Musiker in den Grenzbereichen zwischen ernster Musik, minimal music und Jazz. Die Musik lebt wesentlich auch von der Improvisationskraft und spannt sich von feinsinnigen Klängen bis zu ekstatisch dichten Eruptionen.

Brodelnde Energie und berührende Melodien generieren mitreißende Momente von Spannung und Gelassenheit. Aus klarer musikalischer Erzählung, Jazz-Elementen und intuitiven Improvisationen entsteht eine eigenständige Musiksprache, die trotz ausgefeilter Kompositionen stets viel Raum für spontanes und authentisches Spiel lässt.

MAX BROD - Musik, die auf eine Reise mitnimmt, begeistert und zum Eintauchen und Loslassen einlädt.

Die Bandmitglieder:

  • Christoph Althoff: Piano
    Klassisch ausgebildeter Musiker und Komponist, beschäftigt sich mit minimal music und Improvisation, schreibt ernste Musik (derzeit eine Oper).
  • Wolfgang Weissengruber: Saxophone
    Jazzmusiker, Komponist und Musikpädagoge, Leiter des Freitönen Musikariums - Zentrum für improvisierte Musik in
  • Manfred Seifriedsberger: Perkussion
    Multiinstrumentalist, verbindet Literatur und Musik (z. B. im Projekt "Goethe groovt")
     

24. Juli 2024: MAX BROD – Kompositionen, die Geschichten erzählen

  • Ort: Gartenbühne im Botanischen Garten Linz (bei Schlechtwetter nach Möglichkeit im Seminarraum mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl)
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Eintritt: € 19,00
    Ermäßigter Eintritt für Kinder und Jugendliche, 6-17 Jahre: € 9,50
  • Kartenverkauf: Ausschließlich am Veranstaltungstag. Keine Platzreservierung.
  • Zahlung: Barzahlung und Kartenzahlung möglich.
  • Tipp: Nützen Sie nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel. Um Warteschlangen an der Kassa kurz vor Konzertbeginn zu vermeiden, bitten wir um möglichst frühzeitiges Kommen. Die Zeit bis Konzertbeginn können Sie für einen Spaziergang durch den Garten nützen. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen - gerne können Sie selbst noch eine Sitzgelegenheit mitbringen.

Weitere Konzerttermine mit Musik aus allen Stilrichtungen finden Sie in unserem Veranstaltungsprogramm unter der Rubrik "Wort & Klang".

Homepage MAX BROD